1. SIP


Am 19.12.2018 waren Schülerinnen und Schüler aus ganz Niederösterreich dort, wo in der Regel nur Landtagsabgeordnete sind: Im Landtagssaal des Landtags in St.Pölten! Mit Anträgen und Wortmeldungen konnten sie ihre Meinung zum österreichischen Schulsystem preisgeben. Und wer weiß denn schon mehr über die Schulen als die, die sie besuchen?

 

Die Möglichkeit wurde von der Landesschülervertretung Niederösterreichs in Form ihres 1. SchülerInnenparlaments gegeben. 130 Schülervertreterinnen und Schülervertreter, genauso wie reguläre Schülerinnen und Schüler, konnten an diesem Tag ihre Stimmen nutzen um schulpolitische Themen zu diskutieren und existierende Probleme aufzuzeigen.

 

Auch Bildungsdirektor HR Mag. Johann Heuras und Landesrätin Fr. Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, in Vertretung von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, waren anwesend. Sie drückten zur Begrüßung ihre Unterstützung und vor allem ihren Stolz für ein solches Event und das Engagement der Anwesenden aus. Zwischen den angeregten Gesprächen der Jugendlichen im Plenarsaal, konnten sich auch die Bildungssprecher der im Landtag vertretenen Parteien vorstellen.

Kontakt

Landesschülervertretung Niederösterreich

Rennbahnstraße 29

3109 St. Pölten

 

lsspr@lsv-noe.at